Leben im Baumstapel

Lotte: Im Wald gibt es viele Baumstapel. Eigentlich interessieren die mich nicht besonders. Manche riechen ganz gut, doch dieser macht Geräusche! Leise, fiepende Laute, die sich im Baumstapel zu bewegen scheinen. Unsere Neugier ist geweckt. Silke hat Mühe, mich davon weg zu halten. Wir starren auf den Stapel.

Plötzlich plumpst ein kleines braunes, flauschiges Etwas aus den Bäumen und tapste eng an den Stapel gedrückt los. Es schaut genauso ängstlich und fasziniert zu uns rüber, wie wir zu ihm.   Ich will da unbedingt hin und darf nicht. Silke ist nicht sicher, was es ist. Für einen Fuchswelpen ist es ihr zu braun, doch das zweite Foto stärkt die Vermutung, dass es ein Füchslein ist. Oder was meint Ihr? Die Fotos sind leider unscharf, Silke hatte ihre liebe Not mich zurück zu halten und gleichzeitig zu fotografieren. Näher ran ging auch nicht. Das war voll aufregend.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.